Atemluftkoffer Donaldson

Atemlufttechnik von unserem Partner Donaldson

 

Für reinste Atemluft unter schwersten Bedingungen bieten wir Ihnen das Atemluftgerät ALG 20 Ultrafilter von Donaldson an.

Zubehörteile , Filter und Service am Gerät runden unsere Leistung hierzu ab.Untertage, in Behältern, in Pipelinen

oder in Gruben hier erhalten Sie die Sicherheit für Ihre Mitarbeiter in kompakte Form und jederzeit mobil!!

 

Atemluftgerät versorgt vier Personen mit geschmacks- und geruchsfreier Luft

Unverzichtbar für die Sicherheit der Mitarbeiter bei Instandhaltungseinsätzen sind Atemluftgeräte. Die erzeugte Druckluft beim Sandstrahlen und Lackierarbeiten, bei der Tankreinigung oder Asbestsanierung muss zu Atemluft aufbereitet werden. Für diese Aufgabe wurden die ALG 20 Atemluftgeräte von Donaldson entwickelt.

Das Atemluftgerät versorgt vier Personen mit geschmacks- und geruchsfreier Luft

Sie eignen sich laut Donaldson besonders gut zur Bereitstellung von Atemluft, weil die Komponenten in einem handlichen und stabilen Koffer aus Polyethylen untergebracht sind, der keine externe Stromversorgung benötigt. Damit seien ideale Voraussetzungen für den mobilen Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen geschaffen.

Mit den Abmessungen 380 mm × 490 mm × 260 mm und einem Gewicht von 7 kg ist das kompakte Atemluftgerät, mit dem bis zu vier Personen gleichzeitig mit sauberer, geschmacks- und geruchsfreier Luft versorgt werden können, leicht in der Handhabung, heißt es weiter.

 

 

Atemluftgerät bereitet Druckluft in zwei Stufen auf

Als erste Stufe der Luftaufbereitung kommt in den Atemluftgeräten ein Submikrofilter zum Einsatz, der sowohl kleine Partikel bis zu 0,01 µm als auch Wasser- und Ölaerosole zurückhält.

Atemluftgerät versorgt vier Personen mit geschmacks- und geruchsfreier Luft

Die Abscheidung von Geruchsstoffen und Öldämpfen bis zu einem Restölgehalt von < 0,003 mg/m³ erfolgt durch einen Adsorptions-Aktivkohlefilter.

Bei starker Verunreinigung der zugeführten Druckluft kann der ersten Stufe ein Mikrofilter vorgeschaltet werden, der bereits die größten Verunreinigungen zurückhält und somit die Standzeit des folgenden Submikrofilters erhöht.

 

DF-Filter arbeiten energie- und kosteneffizient

Die eingesetzten DF-Filter gewährleisten den Angaben zufolge eine hohe Betriebssicherheit und arbeiten durch den geringen Druckverlust auch energie- und kosteneffizient. Der für die anzuschließenden Atemschutzgeräte erforderliche Arbeitsdruck wird über einen verriegelbaren Druckregler an der Ausgangsseite des Geräts eingestellt. Der Druck kann von maximal 16 bar heruntergeregelt werden. Den aktuellen Ausgangsdruck zeigt ein Manometer an.

Leuchtdiode am Atemluftgerät zeigt Filterwechsel an

Ein batteriebetriebener Timer erfasst die Betriebsstundenzahl des Atemluftgerätes und gibt über die Leuchtdioden ein Signal, wenn ein Filter getauscht werden muss.

Die Filtergehäusekombination des Atemluftgeräts ist schwenkbar, ohne das Verbindungen oder Rohrleitungen gelöst werden müssen. Dies ermögliche einen einfachen Zugang zu den Filterelementen, einen schnellen Service und eine hohe Betriebssicherheit.

Atemluft entspricht ISO-Qualitätsklasse 1

Der nominale Volumenstrom erreicht 90 m³/h, so dass bis zu vier Personen parallel mit Atemluft versorgt werden können. Sie entspricht den Anforderungen bis zur ISO-Qualitätsklasse 1 (für Öl und Partikel).

Für den Betrieb in Atex Zone 2 für Gase und Zone 22 für Staub stehen entsprechend ausgestattete Varianten des Atemluftkoffers zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Home    |    Über uns    |     Produkte    |    WEBSHOP    |    Kontakt    |    Impressum

Find us on Facebook

© DFG Handels GmbH 2018